Samstag, 17. März 2012

Tunika frei Schnauze

Tatattata....




Ich bin stolz wie Oskar und sowas von zufrieden.


Aber ich denke generell, das Ergebnis entspricht oft auch dem Allgemeinzustand ;-)

Wenn ich einen schlechten Tag habe, nützt es mir nichts etwas zu zaubern.
Wie ist es bei Euch?

Kommentare:

  1. Ja, liebe Annette,
    so ist das wohl. Wenn ich keine richtige Lust habe, brauch ich mich garnicht an die Nähmaschine zu setzen. Das wird dann sowieso nichts höchsten zum auftrennen. :-)
    Die Tunika ist sehr schön geworden.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. oh die ist toll geworden... ich mag auch verrätst du wie? hast du eine andere als schnittmuster genommen oder echt einfach drauf los geschnitten und genäht?

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annette, mir geht es genauso, dass kann nur schief gehen, wenn man einen schlechten Tag hat. Steht Dir sehr gut, ich müsste auch mal wieder was für mich nähen ;o)).
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe annette,
    die Tunika ist sehr schön geworden!
    Mir geht es übrigens auch genauso, wenn ich nicht gut drauf bin, brauch ich gar nichts anzufangen, das klappt dann eh nicht ;O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deine lieben Worte